Kategorien

Mehr über...

Partner

Hersteller

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Nachstehende Bedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstigen Leistungen. Abweichungen widersprechen wir ausdrücklich.
  
2. Ihre Auftragserteilung gilt als verbindliche Anerkennung unserer Geschäftsbedingungen.
 
3. Unsere Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sind sofort ohne Abzug zu zahlen.
 
4. Wir versenden gegen Vorkasse per Überweisung, per sofortüberweisung oder per PayPal an Versand- und Rechnungsadressen innerhalb Deutschlands. Sie können bei uns auch auf Rechnung oder per Lastschrift zahlen.

(1) Kauf auf Rechnung

Beim Kauf auf Rechnung ist der Rechnungsbetrag an dem in der Rechnung genannten Kalendertag (20 Kalendertage nach dem Rechnungsdatum) zur Zahlung an unseren externen Partner Billpay GmbH https://www.billpay.de/endkunden/ fällig. Die Zahlungsart Kauf auf Rechnung besteht nicht für alle Angebote und setzt unter anderem eine erfolgreiche Bonitätsprüfung durch die Billpay GmbH voraus. Wenn dem Kunden für bestimmte Angebote nach Prüfung der Bonität der Kauf auf Rechnung gestattet wird, erfolgt die Abwicklung der Zahlung in Zusammenarbeit mit der Billpay GmbH, an die wir unsere Zahlungsforderung abtreten. Der Kunde kann in diesem Fall nur an die Billpay GmbH mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Wir bleiben auch bei dem Kauf auf Rechnung über Billpay zuständig für allgemeine Kundenanfragen (z.B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung), Retouren, Reklamationen, Widerruferklärungen und -zusendungen oder Gutschriften. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen  https://www.billpay.de/allgemein/datenschutz/ der Billpay GmbH. Die Gebühr für die Abrechnung über die Billpay GmbH beträgt 2,00€.

(2) Kauf per Lastschrift; Einzugsermächtigung; Bearbeitungsgebühr bei Rücklastschriften

(a) Beim Kauf per Lastschrift ist der Zahlbetrag sofort zur Zahlung per Einzug durch unseren externen Partner Billpay GmbH https://www.billpay.de/endkunden/ von dem im Bestellprozess angegebenen Girokonto bei dem dort angegebenen Kreditinstitut (das Girokonto) fällig. Hiermit erteilen Sie der Billpay GmbH ein SEPA-Lastschriftmandat zur Einziehung fälliger Zahlungen und weisen Ihr Geldinstitut an, die Lastschriften einzulösen. Die Gläubiger-Identifikationsnummer von Billpay ist DE19ZZZ00000237180. Die Mandatsreferenznummer wird Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt per Email zusammen mit einer Vorlage für ein schriftliches Mandat mitgeteilt. Sie werden zusätzlich dieses schriftliche Mandat unterschreiben und an Billpay senden.

Hinweis: Innerhalb von acht Wochen können Sie, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit Ihrem Geldinstitut vereinbarten Bedingungen. Bitte beachten Sie, dass die fällige Forderung auch bei einer Rücklastschrift bestehen bleibt. Weitere Informationen finden Sie auf https://www.billpay.de/sepa

Die Vorabinformation zum Einzug der SEPA-Lastschrift wird Ihnen mindestens einen Tag vor Fälligkeit per Email an die von Ihnen beim Bestellvorgang angegebene Email-Adresse gesendet. Wenn das Girokonto die erforderliche Deckung nicht aufweist, besteht seitens des kontoführenden Kreditinstituts keine Verpflichtung zur Einlösung. Teileinlösungen werden im Lastschriftverfahren nicht vorgenommen.

(b) Die Zahlungsart Kauf per Lastschrift besteht nicht für alle Angebote und setzt unter anderem eine erfolgreiche Bonitätsprüfung durch die Billpay GmbH  https://www.billpay.de/de/endkunden-de/ sowie ein in Deutschland geführtes Girokonto voraus. Wenn dem Kunden für bestimmte Angebote nach Prüfung der Bonität der Kauf per Lastschrift gestattet wird, erfolgt die Abwicklung der Zahlung in Zusammenarbeit mit der Billpay GmbH, an die wir unsere Zahlungsforderung abtreten. Der Kunde kann in diesem Fall nur an die Billpay GmbH mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Wir bleiben auch bei dem Kauf per Lastschrift über Billpay zuständig für allgemeine Kundenanfragen (z.B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung), Retouren, Reklamationen, Widerrufserklärungen und -zusendungen oder Gutschriften. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen  https://www.billpay.de/allgemein/datenschutz/ der Billpay GmbH.

(c) Mit der Angabe des Girokontos bestätigen Sie, dass Sie zum Bankeinzug über das entsprechende Girokonto berechtigt sind und für die erforderliche Deckung sorgen werden. Rücklastschriften sind mit einem hohen Aufwand und Kosten für uns und die Billpay GmbH verbunden. Im Fall einer Rücklastschrift (mangels erforderlicher Deckung des Girokontos, wegen Erlöschen des Girokontos oder unberechtigten Widerspruchs des Kontoinhabers) ermächtigen Sie Billpay, die Lastschrift für die jeweils fällige Zahlungsverpflichtung ein weiteres Mal einzureichen. In einem solchen Fall sind Sie verpflichtet, die durch die Rücklastschrift entstehenden Kosten zu zahlen. Weitergehende Forderungen sind vorbehalten. Es wird Ihnen die Möglichkeit eingeräumt, den Nachweis zu führen, dass durch die Rücklastschrift geringere oder gar keine Kosten entstanden sind. Angesichts des Aufwands und der Kosten für Rücklastschriften und zur Vermeidung der Bearbeitungsgebühr bitten wir Sie im Falle eines Widerrufs oder eines Rücktritts vom Kaufvertrag, einer Retoure oder einer Reklamation, der Lastschrift nicht zu widersprechen. In einem solchen Fall erfolgt nach Abstimmung mit uns die Rückabwicklung der Zahlung durch Rücküberweisung des entsprechenden Betrags oder durch Gutschrift.

(d) Die Gebühr für die Abrechnung über die Billpay GmbH beträgt 2,00€.

(3) Eigentumsvorbehalt, Aufrechnung, Zurückbehaltungsrecht

(3.1) Bei Verbrauchern behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrags vor. Sind Sie Unternehmer in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Ausgleich aller noch offenen Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Besteller vor. Die entsprechenden Sicherungsrechte sind auf Dritte übertragbar.

(3.2) Befindet sich der Kunde uns gegenüber mit irgendwelchen Zahlungsverpflichtungen im Verzug, so werden sämtliche bestehende Forderungen sofort fällig.

4. Bei Aufträgen bis 80,00 EUR wird eine Versandkostenpauschale in Höhe von 6,00 EUR berechnet. Bei Aufträgen darüber hinaus erfolgt der Versand innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.

5. Bis zur vollständigen Bezahlung der Ware bleiben wir Eigentümer der Ware. Dies gilt auch bei Weiterveräußerung an Dritte.
 
6. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Alle Angebote gelten, solange der Vorrat reicht. Durch Anklicken des Buttons „Bestellung senden“ geben Sie eine verbindliche Bestellung  der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen.     
 
7. Der Verkauf von Alkohol an Jugendliche unter 18 Jahren ist verboten. Unser Angebot richtet sich ausschließlich an über 18 Jahre alte Personen. Sind Sie jünger, dürfen Sie keine alkoholischen Getränke bei uns bestellen. Bei jeder Bestellung bestätigen Sie uns durch die Anerkennung unserer AGBs sowie durch die einzelne Abfrage der Volljährigkeit, daß Sie das Mindestalter von 18 Jahren bereits erreicht haben. Eine Altersprüfung erfolgt bei Zustellung der Ware durch den Anlieferungsfahrer.
 
8. Jahrgangsabfüllungen und Einzelfassabfüllungen werden in begrenzter Menge abgefüllt und sind nicht uneingeschränkt verfügbar. Der Verkauf erfolgt, so lange der Vorrat reicht. Beim Vorhandensein von Nachfolgejahrgängen behalten wir uns deren Lieferung an Stelle der nicht lieferbaren Jahrgänge vor.
 
9. Wir behalten uns bei zeitweiliger Nichtverfügbarkeit einzelner Artikel Teillieferungen vor. Die für Nachlieferungen entstehenden Kosten tragen wir. Wenn keine andere Verfügbarkeit der Ware angegeben ist, versenden wir innerhalb von 3-4 Werktagen nach Zahlungseingang. 
 
10. Sofern nicht anders angegeben, beträgt der Flascheninhalt mindestens 0,7 Liter. Das Aussehen der Flaschen und Etikettierungen kann von den gezeigten Fotos abweichen.
 
11. Liegt ein von uns zu vertretender Mangel der Ware vor, kann der Besteller Mängelbeseitigung, Nacherfüllung oder Ersatzlieferung verlangen. Sind wir wegen Unverhältnismäßigkeit zur Nacherfüllung nicht in der Lage oder bereit oder verzögert sich diese über eine angemessene Frist hinaus durch Gründe, die wir nicht zu vertreten haben oder schlägt die Nacherfüllung in sonstiger Weise fehl, ist der Besteller nach seiner Wahl berechtigt, eine entsprechende Kaufpreisminderung zu verlangen oder vom Vertrag zurück zu treten. Weiter gehende Ansprüche des Bestellers, unabhängig der Rechtsgründe, sind ausgeschlossen. Wir haften nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand entstanden sind, insbesondere nicht für entgangenen Gewinn oder sonstige finanzielle Schäden des Bestellers. Vorstehende Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Schäden, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. Sie gilt ferner ebenfalls nicht, wenn der Hersteller Ansprüche aus §1.4 des Produkthaftungsgesetzes geltend macht. Sofern unsererseits fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt wird, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstandenen Schaden beschränkt. Die Verjährungsfrist beträgt 24 Monate ab Lieferung.
 
12. Kostentragungsvereinbarung: Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, so ist die Rücksendung für Sie kostenfrei (Wir tragen die Kosten).
 
13. Gewährleistung: Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.
 
14. Reklamationen wegen Bruch oder Fehllieferungen sollen bei Annahme beim Spediteur bzw. Abholung im Postamt erfolgen. Ein Verstoß hiergegen beeinträchtigt jedoch die gesetzlichen Verbraucherrechte, insbesondere Widerrufs- und Gewährleistungsrechte nicht!
 
15. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Schwerin, Deutschland. 

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Whisky and more, Oliver Beirow & Susan Drexler GbR, Bergstr. 57, 19055 Schwerin, Tel. 0385 5509843, Fax 0385 5509844, info@whiskyandmore.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite www.whiskyandmore.com herunterladen und ausfüllen und an uns übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An Whisky and more O. Beirow & S. Drexler GbR, Bergstr. 57, 19055 Schwerin, Fax: 0385 5509844, email: info@whiskyandmore.com:

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden

Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum 

(*) Unzutreffendes bitte streichen.

Ende der Widerrufsbelehrung

Der Bestellvorgang beginnt mit dem Ablegen eines Artikels im Warenkorb und endet nach Eingabe Ihrer Daten und Betätigung des Buttons "Bestellung absenden".
 
Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen. 
 
Wenn Sie möchten, dass wir Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten löschen, reicht eine entsprechende Information an uns per E-Mail, Fax oder Brief aus. Ein Verkauf Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht.
 
Auf Wunsch senden wir Ihnen unsere AGB auch gerne zu.
 
Alle Seiten unseres WEB - Shops und die sich dort befindlichen Informationen unterliegen unserem Copyright. Wenn Sie etwas von unseren Seiten verwenden möchten, wenden Sie sich bitte vorher an uns. Ansonsten verstoßen Sie gegen das Copyright, was strafbar ist und für Sie hohe Kosten verursachen kann.
 
Salvatorische Klausel: Soweit Bedingungen der oben aufgeführten AGB ganz oder teilweise unwirksam werden oder sind, bleiben die übrigen Bedingungen weiterhin wirksam. Die unwirksame Bedingung wird durch die entsprechende gesetzliche Regelung ersetzt. Gleiches gilt für eventuell vorhandene Regelungslücken.

 

Online-Streitbeilegung:

Alternative-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSGB: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen. Wir sind grundsätzlich bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren teilzunehmen.

Zurück

Angebote

Sailor Jerry Spiced Vanilla Rum, 0,7 l

Sailor Jerry Spiced Vanilla Rum, 0,7 l
Unser bisheriger Preis 18,50 EUR
Jetzt nur 16,95 EUR
Sie sparen 8 % / 1,55 EUR

24,21 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

PayPal-Bezahlmethoden-Logo

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Bewertungen